THE KING'S SPEECH

Elite Film AG

TITEL
Original
THE KING'S SPEECH
Deutsch
THE KING'S SPEECH
Französisch
LE DISCOURS D'UN ROI
Italienisch
IL DISCORSO DEL RE

STARTDATEN
Schweiz
28.01.2011
Deutschschweiz
17.02.2011
Romandie
02.02.2011
Tessin
28.01.2011
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
436'996
Deutschschweiz
324'484
Romandie
102'155
Tessin
10'357

CAST & CREW
Regie
Tom Hooper
Produzent
Ian Canning
Emile Sherman
Drehbuch
David Seidler
Musik
Alexandre Desplat
Schauspieler
Colin Firth
Geoffrey Rush
Helena Bonham Carter
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton BS
12/9
Kanton BE
12/10
Kanton GE
7 (12)
Kanton ZH
J12

INHALT

"The King's Speech" erzählt die Geschichte Alberts (Colin Firth), dem zweiten Thronfolger Grossbritanniens in den 1930er Jahren. Seine beschämende Unfähigkeit vor Publikum zu sprechen war bis zur Übertragung seiner ersten öffentlichen Rede ein gut behütetes Geheimnis. Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs steht Albert, nun King George VI, vor der wichtigsten Rede seines Lebens. Mit Hilfe seines Sprachtrainers Lionel Logue (Geoffrey Rush) und seiner Ehefrau (Helena Bonham Carter) will der König sein nervöses Stottern überwinden und sein Land selbstsicher in den Krieg führen.

BILDER