SI J'ETAIS UN HOMME

Filmcoopi Zürich AG

TITELVERSIONEN
Original
SI J'ETAIS UN HOMME
Deutsch
MEIN NEUES BESTES STÜCK
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
22.02.2017
Deutschschweiz
06.07.2017
Romandie
22.02.2017
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
2'016
Deutschschweiz
117
Romandie
1'899
Tessin

CAST & CREW
Regie
Audrey Dana
Produzent
Marc Missonnier
Olivier Delbosc
Drehbuch
Audrey Dana
Musik
Schauspieler
Christian Clavier
Audrey Dana
Alice Belaidi
Eric Elmosnino
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
12
Empfohlen ab
16

INHALT

Aus, Schluss, vorbei! Nach einem erbitterten Rosenkrieg mit ihrem Ex-Mann und dem Verlust des alleinigen Sorgerechts für ihre zwei kleinen Kinder platzt der sonst so aufopferungsvollen Jeanne endgültig der Kragen. Die Mittdreissigerin beschliesst, das andere Geschlecht ab sofort links liegen zu lassen und allen Männern abzuschwören. Doch eines Tages wacht sie mit einer prekären Überraschung zwischen den Beinen auf - einem Penis. Jeanne ist entgeistert, soll sie jetzt etwa als Mann durchs Leben gehen? Absurd komisch und herrlich schräg: Audrey Dana («Sous les jupes des filles») hat den aberwitzigen Rollentausch nicht nur inszeniert, mit vollem Körpereinsatz stellt sie auch die sympathische Hauptfigur dar. In den weiteren Rollen sind unter anderen Frankreichs Komödienstar Christian Clavier («Monsieur Claude und seine Töchter») sowie Charakterdarsteller Éric Elmosnino («Verstehen Sie die Béliers?») zu sehen. «Mein neues bestes Stück» katapultiert das Kinopublikum mitten hinein in die turbulente Welt der charmant-chaotischen Jeanne und stellt dabei sämtliche Geschlechterklischees spielerisch provokant auf den Kopf.

BILDER