RALPH BREAKS THE INTERNET

The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

TITEL
Original
RALPH BREAKS THE INTERNET
Deutsch
CHAOS IM NETZ
Französisch
RALPH 2.0
Italienisch
RALPH SPACCA INTERNET - RALPH SPACCATUTTO 2

STARTDATEN
Schweiz
01.01.2019
Deutschschweiz
24.01.2019
Romandie
13.02.2019
Tessin
01.01.2019
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
80'869
Deutschschweiz
48'966
Romandie
25'973
Tessin
5'930

CAST & CREW
Regie
Phil Johnston
Rich Moore
Produzent
Clark Spencer
Drehbuch
Phil Johnston
Musik
Henry Jackman
Schauspieler
Animation
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
6
Empfohlen ab
8
Kanton ZH
K10

INHALT

Als ein WLAN-Router in der alten Spielhalle Einzug hält, eröffnet das den digitalen Charakteren der Spielautomaten plötzlich den Weg in eine aufregende, grenzenlose, neue virtuelle Welt. Randale-Ralph - ein alter Computerspiel-Bösewicht, der eigentlich gar keiner sein will - und seine vorlaute Freundin Vanellope von Schweetz aus dem Racing Game nebenan, gehen natürlich sofort ins Netz, um das Neuland zu erkunden. Auf der Datenautobahn rauschen sie einmal quer durchs Internet, und dabei wird von Online-Games über Websites bis hin zu den sozialen Medien so einiges von hinten aufgerollt und ordentlich aufgemischt. Dass das Internet dabei nur nicht kaputt geht…

BILDER