DEATH WISH

Elite Film AG

TITELVERSIONEN
Original
DEATH WISH
Deutsch
DEATH WISH
Französisch
JUSTICIER DANS LA VILLE, UN
Italienisch
GIUSTIZIERE DELLA NOTTE, IL

STARTDATEN
Schweiz
08.03.2018
Deutschschweiz
08.03.2018
Romandie
09.05.2018
Tessin
08.03.2018
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
35'755
Deutschschweiz
30'105
Romandie
5'121
Tessin
529

CAST & CREW
Regie
Eli Roth
Produzent
Roger Birnbaum
Drehbuch
Joe Carnahan
Musik
Ludwig Göransson
Schauspieler
Bruce Willis
Vincent D'Onofrio
Elisabeth Shue
Camila Morrone
Dean Norris
Beau Knapp
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
16

INHALT

Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) ist ein Chirurg, der die Gewalt in Chicago in der Regel erst im Nachhinein zu Gesicht bekommt. Nämlich dann, wenn die Opfer in seine Notaufnahme eingeliefert werden. Doch eines Tages werden seine Frau (Elisabeth Shue) und seine Tochter (Camila Morrone) Opfer eines brutalen Überfalls. Angesichts einer völlig überlasteten Polizei entschliesst sich der nach Rache dürstende Paul dazu, die Übeltäter selbst zu jagen und so für Gerechtigkeit zu sorgen. Als die Medien von den anonymen Morden an den Kriminellen Wind bekommen, fragt sich die ganze Stadt: Soll der Unbekannte, der gnadenlose Selbstjustiz übt, als Schutzengel gefeiert oder als Verbrecher verfolgt werden? Währenddessen schreitet die Spaltung von Paul Kerseys Persönlichkeit weiter voran: Er ist Mann und Arzt, der Leben rettet und der Leben nimmt... und dem die Polizei bereits auf den Fersen ist.

BILDER