HABEMUS FEMINAS!

PRODUCER

TITELVERSIONEN
Original
HABEMUS FEMINAS!
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
11.12.2017
Deutschschweiz
11.12.2017
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
Deutschschweiz
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Silvan Maximilian Hohl
Produzent
Silvan Maximilian Hohl
Drehbuch
Musik
Kai Engel
Kosta T ft. Ghofra Z
Schauspieler
Documentary
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
16
Empfohlen ab
-

INHALT

Eine Gruppe von Frauen und Männern pilgerte im Mai / Juni 2016 von St. Gallen nach Rom und setzte damit ein Zeichen für eine Kirche mit Beteiligung der Frauen. Die Filmcrew von Silvan Maximilian Hohl begleitete die PilgerInnen. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm mit vielen Momentaufnahmen beim Start in St. Gallen, an einzelnen Etappenzielen wie Zillis, Siena, Perugia und natürlich am Ziel in Rom.

BILDER