CRAZY RICH ASIANS

Warner Bros.Entertainment Switzerland GmbH

TITEL
Original
CRAZY RICH ASIANS
Deutsch
CRAZY RICH ASIANS
Französisch
CRAZY RICH ASIANS
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
30.08.2018
Deutschschweiz
30.08.2018
Romandie
07.11.2018
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
21'686
Deutschschweiz
18'526
Romandie
3'160
Tessin

CAST & CREW
Regie
Jon M. Chu
Produzent
John Penotti
Brad Simpson
Nina Jacobson
Drehbuch
Peter Chiarelli
Musik
Brian Tyler
Schauspieler
Constance Wu
Michelle Yeoh
Henry Golding
Gemma Chan
Awkwafina
Ken Jeong
Jimmy O. Yang
Chris
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
8
Empfohlen ab
10
Kanton ZH
K10

INHALT

In "Crazy Rich Asians" begleitet die geborene New Yorkerin Rachel Chu (Wu) ihren langjährigen Lebensgefährten Nick Young (Golding) zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur. Rachel freut sich riesig auf ihre erste Asienreise, doch die Begegnung mit Nicks Familie steht ihr sehr bevor. Völlig unvorbereitet erfährt sie nun etliche Einzelheiten aus Nicks Leben, die er ihr bisher vorenthalten hat: Wie sich herausstellt, ist er nicht nur der Spross einer der reichsten Familien des Landes, sondern auch einer der begehrtesten Junggesellen. Weil Rachel an Nicks Seite auftaucht, gerät sie sofort ins Visier eifersüchtiger Schickeria-Typen. Und was noch schlimmer ist: Nicks eigene Mutter (Yeoh) ist mit Rachel nicht einverstanden und nimmt sie entsprechend aufs Korn. Bald wird überdeutlich, dass man mit Geld zwar keine Liebe kaufen kann - aber komplizierter wird sie dadurch auf jeden Fall.

BILDER