UNDER THE SUN

Cinélibre, Bern

TITEL
Original
UNDER THE SUN
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
02.03.2018
Deutschschweiz
02.03.2018
Romandie
09.03.2018
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
796
Deutschschweiz
700
Romandie
96
Tessin

CAST & CREW
Regie
Vitaly Mansky
Produzent
Natalya Manskaya
Simone Baumann
Filip Remunda
Drehbuch
Vitaly Mansky
Musik
Karlis Auzans
Schauspieler
Documentary
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
10
Empfohlen ab
-

INHALT

Während eines Jahres konnte der international renommierte russische Filmregisseur Vitaly Mansky mit Genehmigung der Regierung in Nordkorea drehen, dem am besten abgeriegelten Land der Welt. Im Mittelpunkt von Manskys Film UNDER THE SUN steht der Alltag einer ganz gewöhnlichen Familie im - wie es seine Führer anpreisen - "besten Land der Welt". Wir sehen das kleine Mädchen Zin-Mi, wie es in der Hauptstadt Pjöngjang zur Schule geht oder am "Tag des strahlenden Sterns", dem Geburtstag des früheren Führers Kim Jong-Il, sich auf den Eintritt in die Kinderunion vorbereitet. Wir sehen die Mutter, wie sie in einem milchverarbeitenden Betrieb arbeitet, und den Vater, angeblich Ingenieur in einer Textil­fabrik. Doch das ist alles Schall und Rauch. Denn das Drehbuch, die Drehorte und die Protagonisten wurden von Nordkoreas Regierungsaufpassern choreografiert und die Dreharbeiten kontrolliert.

"Ich wollte einen Film über das reale Nordkorea drehen", sagt Vitaly Mansky: "Aber da gibt es kein reales Leben, so wie wir uns das vorstellen. Da ist nur die Erfindung eines Abbilds des Mythos eines realen Lebens. Also drehten wir einen Film über gefälschte Realität." UNDER THE SUN zeigt uns die zurechtgerückten Ereignisse, Handlungen und Aussagen. Gleichzeitig aber enthüllt der Film auf geniale Weise die Wirklichkeit hinter den idealisierten Bildern. Auf die Methoden des Undercoverjournalismus zurückgreifend, macht Mansky sichtbar, wie die Aufpasser des Regimes Regieanweisungen geben und den Auftritt ihrer Landsleute inszenieren. Der Lack bekommt Risse; die Realität hinter dieser gigantischen Manipulation wird erlebbar.

BILDER