LE VENT TOURNE

Filmcoopi Zürich AG

TITEL
Original
LE VENT TOURNE
Deutsch
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
19.09.2018
Deutschschweiz
31.01.2019
Romandie
19.09.2018
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
5'719
Deutschschweiz
699
Romandie
5'020
Tessin

CAST & CREW
Regie
Bettina Oberli
Produzent
Pauline Gygax
Max Karli
Drehbuch
Antoine Jaccoud
Bettina Oberli
Musik
Arnaud Rebotini
Schauspieler
Mélanie Thierry
Pierre Deladonchamps
Nuno Lopes
Anastasia Shevtsova
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
10
Empfohlen ab
12

INHALT

Ein Bauernhof im Jura, fernab vom nächsten Dorf. Hier haben Pauline und Alex ihren Traum von einem selbstversorgten Leben im Einklang mit der Natur verwirklicht. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Nun will das Paar endgültig unabhängig werden und eigenen Strom produzieren. Der pragmatisch-unbekümmerte Ingenieur Samuel kommt auf den Hof, um den Bau einer Windturbine zu leiten. Pauline fühlt sich von Anfang an zu ihm hingezogen und spürt mit einem Mal die Enge, in der sie lebt. Ihre Gefühle für Samuel sind so heftig wie ein Sturm, der ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinanderwirbelt...

Bettina Oberli hat sich mit Filmen wie «Im Nordwind» einen Namen gemacht und mit «Die Herbstzeitlosen» einen der erfolgreichsten Schweizer Filme überhaupt realisiert. So unterschiedlich ihre Werke sind, eines haben sie gemeinsam: Die Regisseurin versteht es immer wieder bravourös, das menschliche Wesen zu erkunden. «Le vent tourne» ist in einer so lieblichen wie rauen Jura-Landschaft angesiedelt und erzählt eine universelle Geschichte über Selbstbestimmung, Sehnsucht, Verantwortung und die Fragilität von Lebensentwürfen. Ein eindringlicher, herausragend gespielter Film mit starken Bildern, der unter die Haut geht.

BILDER