THE UPSIDE

Elite Film AG

TITEL
Original
THE UPSIDE
Deutsch
THE UPSIDE - MEIN BESTER & ICH
Französisch
Italienisch

STARTDATEN
Schweiz
14.03.2019
Deutschschweiz
14.03.2019
Romandie
Tessin
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
3'953
Deutschschweiz
3'953
Romandie
Tessin

CAST & CREW
Regie
Neil Burger
Produzent
Todd Black
Jason Blumenthal
Drehbuch
Jon Hartmere
Musik
Rob Simonsen
Schauspieler
Nicole Kidman
Bryan Cranston
Kevin Hart
Aja Naomi King
Jahi Di'Allo Winston
Genevieve Angelson
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
10
Empfohlen ab
12

INHALT

Der querschnittgelähmte Milliardär und Kunstsammler Philip (Bryan Cranston) ist auf der Suche nach einem neuen Pfleger. Seine Hausdame Yvonne (Nicole Kidman) ist mehr als irritiert, als in der Bewerberriege plötzlich ein sehr unkonventioneller Kandidat auftaucht. Der Kleinkriminelle Dell (Kevin Hart) will sich nur eine Bestätigung abholen, dass er sich auf den Job beworben hat. Aber Philip entscheidet spontan, dass Dell eine Chance bekommen soll: Weil er einen ungewöhnlichen Blick auf die Welt hat und ihn - im Gegensatz zu Yvonne - nicht wie einen hochsensiblen Pflegefall behandelt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten nähern sich die beiden grundverschiedenen Männer an. Philip blüht sichtlich auf, als Dell ihn auf abenteuerliche Trips mitnimmt. Und auch Dell lässt sich auf Philips Welt ein. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

BILDER