SPIDER-MAN (2002)

The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

TITEL
Original
SPIDER-MAN (2002)
Deutsch
SPIDER-MAN (2002)
Französisch
SPIDER-MAN (2002)
Italienisch
SPIDER-MAN (2002)

STARTDATEN
Schweiz
05.06.2002
Deutschschweiz
06.06.2002
Romandie
05.06.2002
Tessin
07.06.2002
BESUCHERZAHLEN

Die aufgeführten Besucherzahlen stellen dar, was für diesen Film seit dem Starttag bei ProCinema gemeldet und erfasst wurde.

Schweiz
509'769
Deutschschweiz
327'998
Romandie
157'112
Tessin
24'659

CAST & CREW
Regie
Sam Raimi
Produzent
Drehbuch
D.Koepp
S.Rosenberg
Musik
Schauspieler
Tobey Maguire
Willem Dafoe
Kirsten Dunst
ZUTRITTSALTER SCHWEIZ

Seit 1.1.2013 werden alle Filme, welche in Kinos öffentlich vorgeführt werden von der "Schweizerischen Kommission Jugendschutz im Film" nach Alterskategorien eingestuft. Das Alter "Zugelassen ab" bedeutet, dass ein Kind/Jugendlicher durch das anschauen des Films keinen Schaden erleiden sollte. Ein Kind/Jugendlicher, welches(r) dieses Alter erreicht hat, wird alleine zugelassen. In Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, kann dieses Alter um maximal zwei Jahre unterschritten werden (z.B. Zugelassen ab: 10, ein(e) 10-jährig(e)r wird alleine zugelassen. ein(e) 8-jährig(e)r wird in Begleitung einer Erziehungsberechtigen Person zugelassen.
"Empfohlen ab" bedeutet, dass Ein Kind/Jugendlicher den Inhalt des Films verstehen kann.
Weitere Informationen unter: filmrating.ch

Zugelassen ab
Nicht eingestuft
Empfohlen ab
Nicht eingestuft
Kanton GE
10 (12)
Kanton ZH
J12

INHALT

Er ist ein ganz normaler Junge. Peter Parker [Tobey Maguire) lebt mit seiner Tante May und seinem Onkel Ben (Rosemary Harris, Cliff Robertson] im New Yorker Stadtteil Queens, geht zur Schule, macht Fotos für die Schülerzeitung und schwärmt für die schone Mary Jane Watson [Kirsten Dunst]. Doch dann kommt der Tag, an dem sich sein Leben radikal ändert: Peter Parker wird von einer genetisch manipulierten Spinne gebissen. Und von nun an wird nichts mehr so sein, wie es mal war.

Schon bald bemerkt Peter die ersten körperlichen Veränderungen an sich: Er wird stärker. Geschmeidiger. Seine Sinne schärfen sich, wenn Gefahr droht. Er kann selbst die steilsten, glattesten Wände hochklettern und unglaubliche Distanzen überspringen. Und er ist in der Lage, Netzflüssigkeit abzusondern - Peter Parker hat die Kräfte einer Spinne.

Begeistert macht Peter das Beste aus seinen neuen Fähigkeiten: Geld. Als Wrestler will er mit diesen Kräften ein Vermögen verdienen. Doch dann stirbt sein geliebter Onkel Ben bei einem Uberfall - und das Vermächtnis, das er seinem Neffen hinterlassen hat, wird Peters Schicksal bestimmen: 'Mit grosser Macht kommt grosse Verantwortung.' Als Spider-Man widmet Peter Parker sein Leben dem Kampf gegen das Verbrechen. Und er ahnt nicht, dass sein schrecklichster Gegner direkt aus seinem Umfeld kommen

Der ehrgeizige Grossindustrielle Norman Osborn [Willem Dafoe], Vater von Peters Zimmergenossen Harry (James Franco), verändert sich plötzlich: Ein Experiment ist auf fatale Weise schief gegangen und hat dem Geschäftsmann körperlich und geistig übernatürliche Kräfte gegeben - ihn aber auch seines Verstandes und jeglicher Skrupel beraubt. Norman Osborn ist nun der Grüne Kobold. Der Superschurke wird zur Geissel von New York. Selbst Mary Jane und Tante May sind vor ihm nicht sicher. Nur einer kann die Zerstörungswut und Mordlust des Grünen Kobolds stoppen: Spider-Man ...

BILDER